Weitere Modelle sind in Vorbereitung, aber der Gabelschaft der Fahrradgabel ist ein gemeinsamer Teil aller Fahrräder, der zum Aufladen der Batterie und für GPS-/GSM-Signale erreichbar ist.

Außerdem ist es ein fester Guss, einen Tracker anzubringen, der nur schwer zu entfernen sein wird. Es gibt nur wenige Möglichkeiten mit dem Fahrrad. Der Sattel wird gestohlen, die Sattelstütze ist nicht gebohrt, die Lenker haben nicht den gleichen Durchmesser... also ist der Gabelschaft der Fahrradgabel eine gute Wahl für ein erstes Modell. 

Es ist auch ein sehr komplizierter Ort, weil er von Metallteilen umgeben ist. Es erfordert viel Fachwissen, GSM-Antennen auf so kleinem Raum zu betreiben.