Unser technisches Team hat Wunder vollbracht, damit Sie Ihren HOOT-Tracker nicht zu oft aufladen müssen.

Die Akkulaufzeit hängt von Ihrer Nutzung (x Stunden/Woche), der Art der Fahrten (kurz oder lang) und der Qualität des Netzes ab (z.B. in weißen oder schlecht abgedeckten Zonen wird der Tracker mehr Energie aufwenden, um das Netz zu erfassen).


-Im "Expert"-Modus liegt die Akkulaufzeit bei etwa 2 Monaten für 5 Stunden/Woche (45 Minuten pro Tag, dann 2 Stunden am Wochenende).


- Im "Standard"-Modus wird es etwa 1 Monat dauern. 


Versuchen Sie, Ihren Tracker geladen zu halten, denn im Falle eines Diebstahls ist es ideal, eine substantielle Autonomie zu haben, damit die zuständigen Behörden ihn wiederfinden können.