Wenn sich Ihr Fahrrad in einem vom Netzwerk abgedeckten Gebiet und bei klarem, ungehindertem Wetter befindet, hat die GPS-Position eine Genauigkeit von ± 5 Metern, wenn sich das Fahrrad bewegt.


Wenn sich Ihr Fahrrad in einem Bereich befindet, in dem das GPS-Signal schwach ist (z. B. Gebäude, Keller, Tunnel, ...), sind die GPS-Daten möglicherweise weniger genau oder nicht verfügbar.


Wenn der Tracker die Satelliten nicht empfängt, erhalten Sie die Position vom GSM-(Mobil-)Terminal.

Im Rubrik"Verlauf" sehen Sie immer das Antennenlogo, das der "Position der Relaisantenne" entspricht.


In diesem Fall kann die Genauigkeit bis zu 5 km betragen.


Die Position dieser Antenne, um zumindest die ungefähre Position Ihres Fahrrads zu kennen. Dies ist ein gutes Zeichen.


Befindet er sich in einem Bereich, der nicht vom GSM abgedeckt wird, erhalten Sie keinen Empfang. Wie Ihr Smartphone.